DRV Gemeinschaft e.V.

Berichte aus der Sozialversicherung

Freudenstadt: Vorsorge rückt in den Fokus

Die Veranstaltung wird schon seit Jahren – genau 6 Jahren – wie man dem Schwarzwälder Boten entnehmen kann durchgeführt. Der „parlamentarische Staatssekretär“  Hans -Joachim Fuchtel (CDU) lädt ein und Interessiert und Prominenz folgen dieser Einladung.  Es geht hier – wenn man der Presse glauben darf – um Rehabilitationsangelegenheiten, die es im Expertenkreis zu besprechen gilt.  30 Klinikleiter, der Landrat und Bürgermeister  um nur einige Teilnehmer zu nennen, waren in dieser „Lauterbacher Runde“ aktiv.

Wir haben uns bemüht über den Ausschussvorsitzenden des zuständigen Ausschusse der DRV-Bund (Träger der DRV) und alternierenden Vorsitzenden der DRV Bund etwas Ergänzendes zu erfahren. Er wies darauf hin, dass frühestens in der nächsten Sitzung des Ausschusses (13.03.) oder der Vorstandssitzung (15.03.) etwas über die Inhalte dieser Veranstaltung gesagt werden könne, da erst da womöglich eine Unterrichtung von der hauptamtlichen Seite vorgenommen werden wird.


Quelle:

Freudenstadt: OB Julian Osswald: Vorsorge rückt in Fokus – Freudenstadt – Schwarzwälder Bote.


 

Kommentierung geschlossen.

  • Kategorien

  • Archiv