DRV Gemeinschaft e.V.

Berichte aus der Sozialversicherung

Ärztestreit: AOK kündigt Hausarztvertrag fristlos

Der Hausärzteverband in Bayern scheint überzogen zu haben. Nicht nur das BVA hat auf  die Einhaltung rechtstaatlicher Grundsätze gedrängt, sondern die AOK Bayern hat nicht nur aufgrund der Drohungen der Ärzte in einem laufenden Vertrag die Reißleine gezogen und den Hausarztvertrag fristlos gekündigt, wie der Bayrische Rundfund unter BR-Online berichtet.

LINK: Ärztestreit: AOK kündigt Hausarztvertrag fristlos | Aktuell | BR.

Kommunale Krankenhausärzte vor dem Streik

Die Ärzte, die im Marburger Bund im kommunalen Bereich organisiert sind bereiten sich auf einen Streik vor. Die entscheidende Tarifrunde fand in Düsseldorf statt und führte – wie von sachkundigen Beobachtern des Tarifgeschehens schon vorausgesagt – zu keiner Einigung. Der Marburger Bund fordert 5% mehr Gehalt und eine bessere Bezahlung der Bereitschaftsdienste. Die Arbeitgeberverbände wollen sich aber an der Tarifeinigung für den öffentlichen Dienst orientieren. Das dort erzielte Ergebnis sieht ein Plus von 2,3% bei einer Laufzeit von 26 Monaten vor. (mehr …)

##
  • Kategorien

  • Archiv